Update zum DevPro DeckPrinter

Wieder eine kurze Info:
Der DevPro DeckPrinter hat ein Update bekommen. Dabei wurden folgende Sachen verbessert/geändert:
– er unterstützt nun ein paar neue Switches, wie -w zum Ändern auf Windows Line-Endings und -p zum Definieren des DevPro Pfades, falls das Script nicht im DevPro-Verzeichnis liegt
– das Anzeigen nicht vorhandener Karten wird nun keinen Fehler mehr auslösen, sondern dem Benutzer mitgeteilt und dann ignoriert
– als Wert für den deck-Parameter darf nun auch „-“ übergeben werden, damit alle vorhandenen Decks ausgegeben werden
– der Datenbank-Overhead wurde stark reduziert. D.h. es wird nur noch ein sql-Request durchgeführt und nicht mehr einer für jede Karte. Dadurch wird die Geschwindigkeit des Scripts stark verbessert
– außerdem werden die Level-Informationen der Pendel-Monster nun korrekt angezeigt, und zwar mit blauer und roter Zone (in dieser Reihenfolge)

Der Download-Link im alten Post funktioniert noch einwandfrei, folgt also einfach dem obenstehenden Link zum alten Beitrag und ladet es euch herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.